Eine kaufmännische Ausbildung?

Das musste ich nicht in Frage stellen - immer noch eine gute Entscheidung!

Ich absolviere derzeit das zweite Jahr meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bei MEISER. Nach meiner Schulzeit mit Schwerpunkt Wirtschaft entschloss ich mich auch weiterhin in diese Richtung zu gehen. Also wurde mir schnell klar, dass ich eine kaufmännische Ausbildung machen werde.

Vor zwei Jahren war es dann so weit: das Unternehmen MEISER gab mir die Möglichkeit, die Ausbildung zur Industriekauffrau am Standort in Limbach zu starten. Besonders gefällt mir an meiner Ausbildung die Mitarbeit in unterschiedlichen Abteilungen. Denn bei MEISER wird halbjährlich rotiert. Genauso freue ich mich über die Wertschätzung, die uns Auszubilden-den entgegengebracht wird. Als erstes erhielt ich Einblick in die Buchhaltung der MEISER Straßenausstattung, die seit 2019 zu MEISER gehört. Hier habe ich erste Eindrücke in die Finanzwelt und damit auch erste Berufserfahrung sammeln können.

Nach dem ersten halben Jahr ging es für mich in den Vertrieb Österreich. Zu meinen Aufgaben im Vertrieb gehörten unter anderem Preise kalkulieren und Stücklisten erstellen. Nach einigen Wochen durfte ich bereits selbstständig Angebote erfassen und erhielt dadurch noch ein viel genaueres Bild der MEISER Produkte.

Aber worauf es im Vertrieb wirklich ankommt?

Als Vertriebler muss dir klar sein, dass ein richtiger Umgang mit deinen Kunden gepflegt werden muss. Denn nur so kann die Zufriedenheit unserer Kunden und damit auch die Kundenbindung gewährleistet werden. Für mich kann ich sagen, meine Erfahrung haben sich in der Kundenberatung erweitert.

Eine weitere meiner Etappen war die Personalabteilung. Dort habe ich den Ablauf der Stammdatenpflege und das Führen von Personalakten kennen gelernt. Doch auch das Erstellen von Listen und die Bearbeitung von Bewerbungen zählten dazu. Interessant hieran:  die präzisen und zeitintensiven Abläufe hinter Gehaltsüberweisungen und anderen Personalaufgaben kennen zu lernen.

Nun bin ich im Einkauf tätig und freue mich auf die kommenden Erfahrungen in einem abwechslungsreichen Umfeld.

Ich bin sehr glücklich meine Ausbildung als Industriekauffrau zu absolvieren und diesen Weg gemeinsam mit MEISER zu gehen.

Du willst noch mehr Informationen rund um die Ausbildung? Dann schau dich auf unserer Karriereseite um - #karrieremeiser